Besoldungsanpassung 2019

(Kommentare: 0)

Ergebnis/Reaktionen

Nach dem Abschluss der Tarifverhandlungen 2019 ist die Übernahme fĂŒr den Beamtenbereich in 'trockenen' TĂŒchern. Die Reaktionen auf das Ergebnis sind sehr unterschiedlich. Daher noch einmal zur Klarstellung und korrekten Einordnung eine Stellungnahme von Kai Tellkamp der zum Teil (aus Sicht der DSTG zu Unrecht) als VerhandlungsfĂŒhrer kritisiert wurde

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

einigen RĂŒckmeldungen zur Einigung ĂŒber die Besoldungsanpassung ist zu entnehmen, dass teilweise Fehlinterpretationen kursieren, die das Ergebnis und die ergĂ€nzende Perspektive zu Unrecht in ein negatives Licht rĂŒcken. Deshalb haben wir eine zusĂ€tzliche Info erstellt. Wer empfehlen, diese  ggf. einzusetzen. Wir sind der Auffassung, mit der UnterstĂŒtzung unserer Fachgewerkschaften und deren Mitglieder ein gutes Ergebnis erreicht zu haben.

Der dbb sh wird sich jetzt auf die Besoldungsstrukturreform konzentrieren, um das Ergebnis nochmals deutlich aufzuwerten. 

Bei dieser Gelegenheit weisen wir ergĂ€nzend darauf hin, dass wir eine umfassende Stellungnahme zur pauschalen Beihilfe erstellt haben, die als Landtagsumdruck vorliegt und ĂŒber unsere Homepage abrufbar ist.

 

Mit kollegialen GrĂŒĂŸen

 

Kai Tellkamp

Landesbundvorsitzender dbb sh

Ergebnis Besoldungsanpassung 2019

20190313-Besoldungsanpassung.pdf (134,2 KiB)

ZurĂŒck

Einen Kommentar schreiben